Bem-Vindo!

Herzlich Willkommen auf Madeira

 

 

Die portugiesische Atlantikinsel ist vielfältig, sicher, politisch stabil und gut zu erreichen.

Sie bietet ein angenehmes Klima, eine exzellente Infrastruktur,

freundliche Menschen und eine beeindruckende Kultur.

 

Gemälde von Max Römer
Gemälde von Max Römer

Madeira liegt rund 900 km südwestlich vom europäischen Festland entfernt im Atlantischen Ozean zwischen den Kanaren und den Azoren. Die rund 60 x 30 km große Insel besitzt ein wunderbar subtropisches Klima und eine atemberaubende Landschaft. Sie wird zu Recht als ‘schwimmender Garten im Atlantik' bezeichnet, der mit dem Pico Ruivo 1861m aus dem Meer emporragt. Mit der Nachbarinsel Porto Santo mit ihrem kilometerlangen Sandstrand zählt Madeira zum Archipel der makaronesischen "glückseeligen" Inseln.

 

Madeira verspricht neben einem strahlend blauen Himmel, dem endlosen Meer, den eindrucksvollen Tälern und Bergen und der phantastischen Pflanzenwelt eine Vielzahl von außergewöhnlichen Besonderheiten. Von wundervollen Parks und Gärten mit exotischen Blumen, spektakulären Küstenlandschaften mit schroff emporragenden Klippen und Felsenpools über historische Dörfer in idyllischen Tälern und herrlichen Aussichten bis hin zu steilen Bergen, deren Gipfel die wasser- und lebenspendenden Wolken fangen, die Madeira so fruchtbar machen. Es gibt keinen vergleichbaren Ort.